Chatbot Faqs Schaden melden Wohnungs Angebote
Unternehmensgruppe

Transparenz und Top-Design: NHW bei zwei Wettbewerben vorne dabei

Felix Lüter (re.), Leiter des KC Nachhaltigkeitsmanagement bei der NHW, nimmt die Auszeichnung beim ESG Transparency Award aus den Händen von Jens Muerke (Head of ESG Development & Ecosystem, EUPD Research Sustainable Management GmbH) entgegen. Foto: NHW
Pressefoto ETA Felix Lüter (re.), Leiter des KC Nachhaltigkeitsmanagement bei der NHW, nimmt die Auszeichnung beim ESG Transparency Award aus den Händen von Jens Mürke (Head of ESG Development & Ecosystem, EUPD Research Sustainable Management GmbH) entgegen. Foto: NHW

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt bei ESG Transparency Award und German Design Award erfolgreich / Geschäftsführer Dr. Thomas Hain: „Bestätigung und Motivation zugleich“

Frankfurt am Main – Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) freut sich über zwei weitere Auszeichnungen. Hessens größtes Wohnungsunternehmen bekam im Rahmen des ESG Transparency Award den Prädikatsstatus für seine Nachhaltigkeitsberichterstattung verliehen. Beim German Design Award erhielt die NHW eine Special Mention in der Kategorie „Excellent Communications Design“ für ihren Unternehmensbericht 2022. Beide Auszeichnungen sind das Tüpfelchen auf dem i in einem an Auszeichnungen reichen Jahr 2023. Die NHW hat bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis gewonnen – und zwar als erstes Unternehmen überhaupt in zwei Kategorien – sowie den Platow Immobilien Award. Zudem ist das Unternehmen von der Financial Times und statista branchenübergreifend zu einem der 100 Klimavorreiter in Europa ernannt worden. Der Leitende Geschäftsführer Dr. Thomas Hain ordnet die Erfolge ein: „Unser vorrangiges Ziel ist und bleibt es natürlich, bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns aber über jede einzelne Auszeichnung. Sie bestätigen und motivieren uns, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Diesen Weg wollen und werden wir konsequent weiter beschreiten. Besonders erwähnenswert: Sowohl den Deutschen Nachhaltigkeitspreis als auch die Auszeichnung als Climate Leader sowie mit dem Transparency Award haben wir auf Basis unseres öffentlichen Nachhaltigkeitsberichtswesens erhalten. Wir haben uns nicht aktiv beworben. Die Auslober haben uns ausgesucht, gefunden und für auszeichnungswürdig bewertet.“

Vorbild in der Nachhaltigkeitsberichterstattung

Nach Bewertung ihrer verifizierten Daten hat die NHW 2023 erstmals die Prädikatsklasse des ESG Transparency Awards erreicht. Sie gehört damit zu den nationalen und internationalen Vorreitern der Wirtschaft, die die Bedeutung einer übersichtlichen Nachhaltigkeitsberichterstattung erkannt haben. Durch ihre detaillierte Darstellung aller Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Rahmen eines überprüfbaren ESG-Reportings kommt ihr und allen anderen Pionieren eine Vorbildfunktion zu: Sie zeigen, dass Environmental-, Social- und Governance-Reporting nicht nur der Erfüllung von Gesetzen dient, sondern primär dem Schutz des Menschen und seiner Umwelt. Die NHW, die bereits seit 2014 jedes Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht und nachhaltiges Handeln als Teil ihrer Firmen-DNA-begreift, hat überzeugt: „Die Bewertung der Transparenz des ESG-Reportings zeigt, dass das Unternehmen die Relevanz einer nachhaltigen Unternehmensausrichtung erkannt und die Bedürfnisse und Ansprüche an eine transparente Kommunikation der Nachhaltigkeitsstrategie fest im Blick hat“, heißt es in der Begründung der Jury. Felix Lüter, Leiter des Kompetenzcenters Nachhaltigkeitsmanagement, nahm die Auszeichnung am 6. Dezember bei der feierlichen Preisverleihung im Rahmen der Petersberger Nachhaltigkeitsgespräche entgegen.

Herausragende Designqualität

Für das Berichtsjahr 2022 hat die NHW ihren Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht wieder in einem digitalen integrierten Bericht zusammengefasst. Bestandteil des Berichtes ist auch das Magazin „Gemeinsam aufeinander aufbauen“ – mit vielen ansprechenden Grafiken und interessanten Videos. Für dessen herausragende Designqualität hat die NHW beim German Design Award (GDA) eine „Special Mention“ in der Kategorie „Excellent Communications Design – Online Publications“ erhalten. Die NHW hat den Bericht in Zusammenarbeit mit der Agentur heureka aus Essen erstellt. Der GDA zählt zu den renommiertesten Design-Awards weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören. Die „Special Mention“-Auszeichnung wird für bemerkenswerte Designleistungen verliehen. Einreichungen, die mit einem besonderen Ansatz oder Teilaspekt überzeugen, können sich mit diesem Label vom Wettbewerb abheben. Die Preisträger werden im Februar 2024 bei der großen Award-Show in Frankfurt am Main geehrt.